Kunde:
Susanne und Klaus H. aus Aschaffenburg-Obernau

Kundenwunsch:
Sanierung einer alten Holz Haustüre (Baujahr 1980 ca.). Der Eingangsbereich sollte ein komplett neues Design bekommen –moderner, heller und vor allem freundlicher. Da neben der Haustüre auch der Treppenaufgang erneuert werden sollte und das Mauerwerk einen frischen Anstrich bekommen sollte bedurfte es eines ganzheitlichen Konzepts um ein stimmiges Gesamtbild zu erhalten. Auch im Innenbereich sollte der bislang dunkle Flur mit anschließendem Treppenhaus wesentlich heller gestaltet werden und mit dem ebenfalls neu gestalteten Treppenaufgang harmonieren. Selbstverständlich sollte im Rahmen des Austauschs auch erzielt werden, dass der obligatorische „Zugluftdackel“ entfernt werden kann, der die kalte Zugluft bislang fernhielt.

Umsetzung:
Auf der Außenseite kommt eine massive Holz Vorhangschale in Eiche Altholz gebürstet zum Einsatz. Der Glasausschnitt in satinato weiß durchflutet den Innenraum mit Licht und schützt dennoch vor unerwünschten Blicken. Der flache Stangengriff aus Edelstahl, sowie der Blendrahmen – passend zu den anthrazitfarbenen Aufgangsstufen im Farbton DB 703 gehalten - runden das Gesamtbild auf der Außenseite ab. Auf der Innenseite wurde die Holzhaustüre in klassisch weiß gehalten um das Licht im weiß gestrichenen Treppenhaus aufzunehmen. Sschließlich konnte nun auch der „Zugluftdackel“ beerdigt werden, da die neue Türe mit Bodendichtung und einem Ug-Wert von 1,1 an allen Seiten abdichtet :-)

Feedback Familie H.:
„Wir sind einfach begeistert über das Gesamtergebnis bestehend aus der neuen Außentreppe und dem modern gestaltetem Haustürelement in frischen Farbtönen und dem formschönen Altholz Türblatt. Zusammen mit dem nun warmen und hellen Treppenhaus haben wir nun einen Eingangsbereich erhalten, der zum Hereinkommen einlädt. Wir haben uns vom gemeinsamen Entwickeln der Idee über die Beratung in den Ausstellungsräumlichkeiten bis hin zur einwandfreien Montage mit dem Team der Firma Milde durchweg gut aufgehoben gefühlt."


Öffnungszeiten: Montag - Donnerstag 07:30 - 12:00 Uhr und 13:00 - 16:45 Uhr Freitag 07:30 - 12:00 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung.